Jerusalem Segway-Tour

Eine wohl außergewöhnliche und trendige Weise Jerusalem zu erkunden, ist sich mit dem Segway durch die geschichtsträchtigen Straßen zu bewegen.

Das futuristisch anmutende Fortbewegungsmittel ist u.a. mit Neigungssensoren (Gyroskopen) und Mikroprozessoren ausgestattet, so dass der Fahrer es allein mit seiner Gewichtsverlagerung nach vorne oder nach hinten steuert. Dadurch, dass der Segway mit Strom betrieben wird, werden Umwelt und Ohren geschont! Der Spaßfaktor ist enorm!

Übrigens: Nach einer nur kurzen Einweisung kann jeder den Segway steuern!

Die  Tour mit dem Segway dauert 1 Stunde und 40 Minuten und erstreckt sich über 7 Kilometer. Sie wird von kompetenten und erfahrenen Tour-Guides begleitet, die Ihnen alles Wissenswerte zu den Sehenswürdigkeiten vermitteln.

Wie bieten Ihnen folgende Touren an:

In Tour 1 fahren Sie mit dem Segway entlang der Armon HaNetziv Promenade und erkunden deren Umgebung. Ein kurzer Aufenthalt auf der Promenade bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit einen überwältigenden Ausblick auf die Altstadt Jerusalems zu ergattern. Entdecken Sie von diesem Standpunkt aus den Tempelberg, den Scopusberg, den Zionsberg, die Judäische Wüste und bei guter Aussicht sogar das Tote Meer.

Tour 2 zeigt Ihnen, dass in Jerusalem auch grüne Flächen zu finden sind. So führt Sie diese Tour in das begrünte Kreuztal mitten im Zentrum Jerusalems, zu dem Regierungskomplex mit dem Obersten Gerichtshof und dem Gebäude der Knesset (Israelisches Parlament), in das pulsierende und faszinierende Nachlaot-Viertel und zum Sacher Park mit seinem riesigen grünen Areal, der zum Verweilen einlädt.


Für weitere Informationen stehen wir Ihnen per E-Mail gerne zur Verfügung: tours@go-jerusalem.de




Die Tour wird von Segways Jerusalem organisiert und durchgeführt!

Lesezeichen and Weitersagen